Termine

Unsere Treffen finden von nun an vor den Heimspielen im HSV Fanhaus statt.

Das nächste Treffen wird also am 04. Dezember vor dem Spiel gegen Nürnberg ab Fanhausöffnung stattfinden.


HSV Fanhaus an der Stressemannstrasse 162 Bahnhof Holstenstr.

Jeder der Interesse hat kann gerne vorbei schauen.

Für Fans von Fans

Neue Homepage Online!

Seit September 2009 treffen sich engagierte und interessierte HSV-Fans, die das zunehmend schlechte Verhältnis zwischen Polizei und Fußballfans beschäftigt und belastet und die an einem ganz speziellen Weg arbeiten, dies zu ändern. Die Ausgabe 60 der „Supporters News“ widmete dem Thema wohl zu recht auch viel Aufmerksamkeit. Das zu Konflikten immer mindestens zwei „Partner“ gehören, ist klar, das sich Fans gelegentlich fehl verhalten, bestreitet auch niemand. Doch was kann man von Fanseite aus tun, wenn Polizeieinsätze nicht gut laufen, Polizisten sich nicht korrekt verhalten oder man gar den Eindruck gewinnt, dass ein Polizeieinsatz eine schwierige Situation noch verschärft? Zumindest kann man mal genau hinschauen, versuchen, sich ein Bild zu machen und eben die Maßnahmen der Polizei beobachten.

 

Mehr hier

Sei Dabei!

Alle Interessierten sind weiterhin aufgerufen, sich an dem Projekt „HSV Fans beobachten Polizei“ zur Schaffung einer Gegenöffentlichkeit durch die Veröffentlichung von durch HSV Fans verfasste Berichte über die Polizeieinsätze bei ausgewählten Spielen zu beteiligen. Bei Fragen oder Hinweisen könnt Ihr am besten per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.